Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Haben Sie Fragen? +41 44 9998008

FAQ

Alles auf einen Blick

Ihre Vorteile

Hier finden Sie eine kleine Ansammlung von relevanten Fachbegriffen und eLearning Standards. Unser FAQ wird ständig erweitert, sollten Sie Vorschläge haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Vorteile

Human Capital Management – HCM

HCM ist die ganzheitliche Betrachtung und Steuerung von Kompetenzen, Wissen und Fähigkeiten des gesamten Mitarbeiterstammes. Wissen wird somit auch als Wert gesehen und stellt den Zusammenhang zwischen Inventionen in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und dem unternehmerischen Erfolg dar. Die logische Konsequenz wäre, dass mit HCM jederzeit der richtige Mitarbeiter am richtigen Platz zum Einsatz kommt.

Game based learning – Gamification

GBL ist ein Ansatz für spielerische Wissensvermittlung, mit dem Ziel, die positiven Motivationsanreize aus bekannten Spiellogiken für die Vermittlung von relevantem Wissen zu verwenden. Dabei wird durch das generieren von Badges, Highscores, Insentive Shops und der Möglichkeit, in Wettbewerb mit anderen Lernern zu treten, eine deutlich höhere Motivation der Lerner erreicht.

Learning Content Management System – LCMS

Administrationsumgebung für Autoren um gemeinschaftlich wiederverwertbare Inhalte mit gemeinsamer Mediendatenbank und anpassbaren Zugriffsmanagement zu erstellen. Darüber hinaus kann man Inhalte einfach lokalisieren und internationalisieren. Templatebasierende Systeme wie der KnowledgeWorker bieten zusätzlich didaktisch wertvolle Interaktionstemplates und helfen durch das integrierte Projektmanagementtool optimal kollaborative Erstellungs- und Reviewprozesse.

Knowledge Management – Wissensmanagement

Knowledge Management ist eine organisationsübergreifende Aktivität um bestehendes Human Capital systematisch in allen Bereichen zu etablieren, wo es darum geht, Wissen zur Lösung komplexer Anfragen bereitzustellen und zu entwickeln. Dabei wird Wissen exemplarisch als Ressource gesehen, mit der man sich Wettbewerbsvorteile verschaffen kann.

Virtual Reality (VR/AR)

VR ist mittels technischer Hilfsmittel in der Lage, Realität und technisch generierte Inhalte in Echtzeit wahrzunehmen und damit interaktiv in einer virtuellen Umgebung zu arbeiten.

Scorm 1.2, 2004

Gebräuchliche Standards um die Kommunikation zwischen Lerninhalten und LMS herzustellen. Je nach Zweck können Lernergebnisse, zeitliche Parameter bzw. Anzahl von Versuchen ausgewertet werden.

Web based Training

eLearning Inhalte, die über das Inter- oder Intranet zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass Dozenten, Lerner oder Lerngruppen moderieren und zusätzliche Interaktions- bzw. Kommunikationsmöglichkeiten eingebunden werden.

Learning Nuggets – Wissenssnacks

Dabei handelt es sich um kleine, alleinstehende Lerneinheiten, die Szenario-bezogen konsumiert werden können. Somit kann effizient und situationsbedingt Wissen vermittelt und die Lernbereitschaft erhöht werden.

Tin Can

Auch xAPI, stellt die Verbindung zwischen Content und LMS zu Zwecken der Auswertung/Reporting her. Dabei kann man geräte- und plattformübergreifend arbeiten und mittels LRS Aktivitäten und Ergebnisse verarbeiten und visualisieren. Der Bedarf steigt durch vermehrt mobile Nutzung von Lerninhalten.

Didaktisches Konzept

Zielgruppen werden analysiert, damit der Mix von Medien und Interaktionen abgestimmt werden kann. Templates können dabei unterstützend wirken und minimieren den Zeitaufwand bei der Inhaltserstellung. Schlüssige Konzepte sorgen für bessere Lernergebnisse und tragen zu höherer Akzeptanz durch den Lerner bei.

Learning Record Store

Zentrale Instanz um eine Auswertung und Visualisierung getätigter Lernaktivitäten abzubilden. Individuelle Reports sind anpassbar und geben kompletten Überblick getätigter Interaktionen.

Learning Management System – LMS

Klassisches System zur Bereitstellung von Lerninhalten und zum überprüfen von Lernerfolgen. Verwalten von Nutzerdaten und Lernplänen (Curriculum) mit entsprechenden Genehmigungsprozessen sind weitere Eigenschaften moderner Lösungen.

Blended Learning

Ist eine Lernform, die klassische Präsenztrainings mit eLearning verbindet.

Copyright © chemmedia ag
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos
Ok!